Ein paar Kekse gefällig? :-)
DEAL: Schwimmball für nur 5 €!

5 Osterdesserts, die du mit Kindern kochen kannst

Ostern

Hallo! Ostern steht vor der Tür, und damit kommt eine eggx-traordinäre Chance, gemeinsam mit den Kids in die Küche zu springen. Wir alle wissen, dass Ostern nicht nur darum geht, versteckte Ostereier vom Osterhasen zu suchen, sondern auch darum, magische Erinnerungen zu schaffen und die freie Zeit gemeinsam zu genießen - und was ist besser, als dies mit ein bisschen Kleckern, Lachen und herrlichen Düften aus der Küche zu tun? Also, bindet die Schürze um und versammelt die Kinder - hier kommen fünf österliche Dessertrezepte!

Österliche Mini-Donuts

Österliche Mini-Donuts

Wir stellen vor: österliche Mini-Donuts! Eine Explosion von Geschmack und Farbe, die Groß und Klein zum Jubeln bringt. Stellt euch kleine, fluffige Donuts vor, genau die richtige Größe, um sie in einem Happs zu verschlingen. Aber es ist nicht nur der Geschmack, der diese Donuts einzigartig macht - es sind die österlichen Dekorationen, die die Show stehlen. Mit ein wenig Liebe und Fantasie werden diese Leckerbissen zu den absoluten Höhepunkten des Osterfestes.

Österliche Mini-Donuts

Das Rezept ergibt circa 13 Mini-Donuts.

Donuts

  • 1 Ei
  • 50 Gramm Zucker
  • 0,5 Vanillestange (oder ein halber Teelöffel Vanillepulver) 
  • 85 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 0,5 Teelöffel Kardamom
  • 50 Gramm geschmolzene Butter
  • 0,5 dl Sahne
  • Fein geriebene Zitronenschale von einer Zitrone

So geht's: 

  1. Ei, Zucker und Vanille zu schaumig rühren.
  2. Mehl, Backpulver und Kardamom mischen und unter den Teig heben.
  3. Zuletzt die geschmolzene Butter, Sahne und Zitronenschale unterrühren. 
  4. Das Donuteisen vorheizen und die Formen mit Teig füllen. Vorsichtig den Deckel schließen, so dass kein Teig ausläuft.
  5. 3–4 Minuten backen oder so lange, bis die Donuts eine goldbraune Farbe angenommen haben.
  6. Die Donuts aus dem Eisen lösen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
  7. Dekoriere nach Belieben. Unten findest du einige Vorschläge, wie du deine Mini-Donuts so dekorieren kannst, dass sie ein bisschen österlicher aussehen.

Dekoration - Gelbe Kokosnuss und Schokoladeneier

Du benötigst:

  • Puderzucker 
  • Wasser
  • Kokosflocken
  • Gelbe Karamellfarbe, Gelfarbe oder Pastafarbe 
  • Streudeko oder essbares Silberpulver
  • Schokoladenei

So geht's: 

  1. Eine Glasur aus Puderzucker und Wasser anrühren und mit gelber Lebensmittelfarbe einfärben.
  2. Die Kokosflocken ebenfalls gelb einfärben.
  3. Die abgekühlten Donuts mit der Glasur bestreichen, überschüssige Glasur abtropfen lassen.
  4. Donuts in die Kokosflocken tunken.
  5. Mit Streudeko oder essbarem Silberpulver dekorieren und in jeden Donut ein Schokoladenei setzen

Dekoration - Küken, Vogelnest und Osterhasen

Du benötigst:

  • Weiße Schokolade
  • Dunkle Schokolade
  • Gelbe und weiße ölbasierte Schokoladenfarbe oder gefärbte Schokoladenknöpfe
  • Weiße und rosa Zuckerpaste
  • Schokoladeneier
  • Haselnüsse

So machst du es:

Osterhasen

Küken

Vogelnest

  1. Schmelze weiße Schokolade und mische weiße Schokoladenfarbe hinein.
  2. Tauche die abgekühlten Donuts in die geschmolzene Schokolade und lasse sie fest werden.
  3. Schmelze dunkle Schokolade und forme Augen und Schnurrhaare, die du auf Backpapier fest werden lässt.
  4. Forme aus Zuckerpaste Kaninchenohren und kleine Pfoten.
  5. Befestige die Ohren, Pfoten, Augen und Schnurrhaare und lege ein Schokoladenei in die Mitte jedes Donuts.
  1. Schmelze weiße Schokolade und mische gelbe Schokoladenfarbe hinein.
  2. Tauche die abgekühlten Donuts in die geschmolzene Schokolade und lasse sie fest werden.
  3. Schmelze dunkle Schokolade und forme Augen und Schnäbel, die du auf Backpapier fest werden lässt.
  4. Befestige die Augen und Schnäbel an den Donuts.
  1. Schmelze weiße Schokolade und mische weiße Schokoladenfarbe hinein.
  2. Tauche die abgekühlten Donuts in die geschmolzene Schokolade.
  3. Hacke Haselnüsse und tauche die schokoladenüberzogenen Donuts in die Haselnüsse.
  4. Lege ein Schokoladenei in die Mitte jedes Donuts.
Österliche Mini-Donuts

Klassischer Osterkuchen

Gibt es etwas, das mehr nach Ostern schreit als dieser klassische kleine Osterkuchen? Nope, glaube ich nicht! Er ist auch sehr lecker und einfach zu machen. Einfach ein perfektes kleines Osterdessert.

Dieses Rezept reicht für ungefähr 10 Osterkuchen

  • 3 Eier
  • 1 ½ dl Zucker
  • 2 dl Weizenmehl
  • 0,5 dl Milch
  • 1 TL Backpulver
  • 2 dl Himbeermarmelade (oder eine andere Marmelade nach Wahl) für die Füllung

Garnierung

  • 3 dl Schlagsahne
  • 1 Dose Aprikosen

So machst du es:

  • Heize den Ofen auf 250° vor.
  • Lege ein Backpapier in eine rechteckige Backform (30x40cm).
  • Schlage Eier und Zucker schaumig.
  • Mische Mehl und Backpulver in einer Schüssel und siebe es in die Eiermischung. Mische es und füge vorsichtig die Milch hinzu.
  • Verteile den Teig in der Backform und backe ihn in der Mitte des Ofens für 5-7 Minuten.
  • Nimm den Kuchen aus dem Ofen und streue etwas Zucker darauf. Lege ein neues Backpapier darauf und drehe den ganzen Kuchen um, sodass er auf dem neuen Papier liegt. Lass ihn abkühlen.
  • Entferne das Backpapier, das auf dem Kuchen liegt, und verteile eine gleichmäßige Schicht Marmelade auf dem Kuchen. Wir bevorzugen Himbeermarmelade, aber Erdbeermarmelade, Apfelmus oder was auch immer du bevorzugst, geht natürlich genauso gut.
  • Rolle den Kuchen von der kurzen Seite und lass ihn abkühlen.
  • Schneide die Biskuitrolle in 10 Scheiben. Schlage Sahne und gib einen ordentlichen Klecks auf jede Scheibe. Toppe es mit einer Aprikosenhälfte. Voila! Jetzt hast du die leckersten Osterkuchen für die ganze Familie gemacht.

    Schokoladenkugel-Küken

    Es ist Zeit, den klassischen Kaffeesnack mit unserem Rezept für Schokoladenkugel-Küken auf neue Höhen zu bringen. (Wer hätte gedacht, dass sich die klassisch schwedischen Schokoladenkugeln in entzückende Küken verkleiden könnten?). Diese süßen kleinen Kreationen sind nicht nur eine Augenweide, sondern auch lächerlich spaßig zu machen. Rolle die Schokoladenkugeln in gelbem Zuckerperlen, gib ihnen Persönlichkeit mit Augen und Schnäbeln. Voila! Die leckersten Schokoladenkugeln Osterns sind fertig!

    Dieses Rezept reicht für ungefähr 20 Schokoladenkugeln

    • 100 Gramm Butter
    • 1 dl Zucker
    • 1 EL Vanillezucker
    • 3 EL Kakao
    • 3 dl Haferflocken
    • Optional: 3 EL kalter Kaffee

    Dekoration

    Du benötigst:

    • Zuckerperlen oder Kokosnuss
    • Gelbe Lebensmittelfarbe
    • Zuckeraugen
    • Orange Smarties oder Non Stop

    So machst du es:

    1. Mische Butter und Zucker.
    2. Rühre Kakao, Vanillezucker, Wasser und Haferflocken ein.
    3. Färbe die Zuckerperlen (oder Kokosnuss) mit der gelben Lebensmittelfarbe.
    4. Forme runde Kugeln und rolle sie in Zuckerperlen (oder Kokosnuss).
    5. Dekoriere sie mit den Zuckeraugen und drücke ein orangefarbenes Smarties oder Non Stop als Schnabel fest.

      Süße Osterwaffeln in neuer Variante

      Willkommen zu einem Rezept, bei dem Tradition auf Innovation trifft - süße kleine pastellfarbene Waffel-Eier! Hol dein Waffeleisen heraus und mach dich bereit, eine ganze Schüssel voller kleiner pastellfarbener Wunder zu zaubern. Mit Bubble-Waffeln als Basis und einem Bad in himmlisch pastellfarbener Schokolade verwandeln wir jede “Bubble” in ein kleines Kunstwerk. Diese entzückenden, eiförmigen Mini-Waffeln sind die perfekte Überraschung für den Osterbrunch oder als kreative Nachspeise.

      Süße Osterwaffeln
      Bubble Waffles Waffeleisen

      Dieses Rezept reicht für ungefähr 5 Waffeln

      • 6 steif geschlagene Eiweiß 
      • 3 Eigelb 
      • 180 ml Milch 
      • 15 ml Vanilleextrakt 
      • 0,9 dl geschmolzene Butter 
      • 1,8 dl Zucker 
      • 3 dl Weizenmehl 
      • 5 ml Backpulver 
      • 1 Messerspitze Salz 
      • eine Prise frisch gemahlene Muskatnuss 
      • Weiße Schokolade
      • Ölbasierte Schokoladenfarbe oder gefärbte Schokoladenknöpfe in beliebigen Farben

      So geht's:

      1. Eigelb, Milch, Vanille, Butter und Zucker in einer Schüssel vermengen und schaumig rühren.
      2. Mehl, Backpulver, Muskatnuss und Salz in einer großen Schüssel vermengen. 
      3. Die Mischung über die Eiermasse sieben und zu einem glatten Teig verarbeiten. 
      4. Den Eischnee in drei Durchgängen vorsichtig unter den Teig heben. 
      5. Nicht rühren, damit er schön locker bleibt. 
      6. Das Waffeleisen vorheizen und den Teig gleichmäßig auf der unteren Heizplatte verteilen. 
      7. 3–5 Minuten backen oder so lange, bis die Waffeln eine goldbraune Farbe angenommen haben. Lass abkühlen.
      8. Schneide vorsichtig alle "Blasen" aus den Waffeln aus.
      9. Schmelze weiße Schokolade und mische Schokoladenfarbe hinein.
      10. Tauche alle "Blasen" in die gefärbte Schokolade. Lass sie fest werden.
        BoxInBag Kühltasche
        BoxInBag Kühltasche
        22,95 €
        Kühlschrank-Lufterfrischer Cool Mama
        Flexible Wasserflasche
        10
        Kitchen Safe Original - Kasten mit Zeitschaltuhr

        Karottenkuchen

        Karottenkuchen ist zu einem beliebten Kuchen geworden, den alle mögen. Was völlig verständlich ist, denn er ist nunmal unglaublich lecker! Und irgendwie gesund, hehe. Eigentlich perfekt für jede Gelegenheit, aber wir finden, er passt besonders gut zu Ostern!

        Dieses Rezept reicht für etwa 30 Stücke Karottenkuchen

        • 4 Eier
        • 4 dl Zucker
        • 4 dl Weizenmehl
        • 1 TL gemahlener Zimt oder Kardamom
        • 1 TL Vanillezucker
        • 2 TL Backpulver
        • 200 Gramm geschmolzene Butter
        • 350 Gramm geriebene Karotten

        Glasur

        • 125 Gramm Zimmertemperatur Butter
        • 1 dl Naturfrischkäse
        • 3 dl Puderzucker
        • 2 TL Vanillezucker

        So machst du es:

        1. Heize den Ofen auf 225° vor.
        2. Schmelze die Butter. Reibe die Karotten fein.
        3. Schlage Eier und Zucker schaumig.
        4. Mische alle trockenen Zutaten und rühre sie in die Eimischung zusammen mit der Butter und den geriebenen Karotten. Vermische alles zu einem Teig.
        5. Verteile den Teig in einer rechteckigen Backform, 20x30 cm. Backe den Kuchen in der Mitte des Ofens etwa 30 Minuten lang. Lasse ihn abkühlen.
        6. Jetzt ist es Zeit für die Glasur! Schlage Butter und Frischkäse zusammen. Füge die Hälfte des Puderzuckers hinzu und schlage, bis es fluffig wird. Gib den restlichen Puderzucker und Vanillezucker hinzu und schlage etwa 1 Minute lang.
        7. Verteile die Glasur auf dem Kuchen. Kühle ihn herunter und schneide ihn in Quadrate.

        Und da habt ihr es, fünf spritzige Nachspeisenabenteuer, die Ostern dieses Jahr besonders lecker machen! Frohe Ostern und denkt daran: Das Beste an Traditionen ist, sie zu eigenen zu machen. Jetzt raus und sucht den Osterhasen, er hat sicher noch etwas Leckeres in seinem Versteck.

        free
        Frachtfrei ab 49,00 €

        Lieferzeit 3-5 Werktage

        geschenk
        Deine Geschenk Spezialisten

        Zum Empfänger schicken, verpacken lassen, Grußkarte, alles ist möglich

        return
        90 Tage Rückgabe

        und 2-jähriges Gewährleistungsrecht

        hand

        Was unsere Freunde (ihr) über Coolstuff sagen

        4,7 von 5 Sternen
        616 Bewertungen
        Robert I.
        Verifizierter Kunde

        Love games from my home land… thanks Would love to have a real Cornhole game…. The ones on Amazon are bad quality and cost way to much… send me info if you get the game… it was so popular when I was home last

        Eveline H.
        Verifizierter Kunde

        Ich werde die Fa. auf jeden Fall weiterempfehlen!!!! Tolle Abwicklung, schnelle Lieferung, Ware tadellos, so dass keine Rücksendung erforderlich ist. Weiter so!

        Jana M.
        Verifizierter Kunde

        Coolstuff ist für mich die Europa-Version von Uncommon Goods! Bin sehr happy, es entdeckt zu haben :)

        Britta S.
        Verifizierter Kunde

        Schneller Versand, einfache Bezahlung. Die Tasse kam schnell und unversehrt bei mir an

        Petra D.
        Verifizierter Kunde

        Von der Bestellaufgabe über Bearbeitung und zügigen Versand alles bestens. Danke

        Petra D.
        Verifizierter Kunde

        Von der Bestellaufgabe über Bearbeitung und zügigen Versand alles bestens.

        Frank V.
        Verifizierter Kunde

        tolle produktvielfalt,angemessene preise,sehr gute lieferperformance

        Guido B.
        Verifizierter Kunde

        Schneller Versand, Ware kam tippitoppi gut und sicher verpackt an.

        Liisa V.
        Verifizierter Kunde

        Födelsedagsbarnet blev överlycklig över just denna SlushyMaker👍

        Nicole H.
        Verifizierter Kunde

        Schneller Versand und tolle außergewöhnliche Produkte

        Nicole M.
        Verifizierter Kunde

        Tolles Produkt, netter Service und schneller Versand!

        Steffen V.
        Verifizierter Kunde

        Super schnell, absolut problemlos! Tolles Angebot!

        Angela S.
        Verifizierter Kunde

        Sehr schnelle Lieferung...absolute zufriedenheit

        Claudia K.
        Verifizierter Kunde

        Ein super Geschenk 🎁. Sieht wirklich toll aus.

        Lotta N.
        Verifizierter Kunde

        Var precis lika fint som jag föreställde mig.

        Pamela M.
        Verifizierter Kunde

        Schnelle Lieferung, alles ganz, gerne wieder

        Barbara H.
        Verifizierter Kunde

        Schnelle Lieferung, alles war reibungslos.

        Gereon S.
        Verifizierter Kunde

        Großartig. Kam als Geschenk bestens an.

        Heike D.
        Verifizierter Kunde

        Professionelle und schnelle Abwicklung

        Stefan L.
        Verifizierter Kunde

        Ware kam in der versprochenen Zeit an.

        Stand with Ukraine Hashtag