Hier gibt's Gadgets, die für einen epischen Urlaub sorgen! 

We have
just the thing

Heißgetränk mit Sahne, Schneeflocken, Winterlandschaft

Winter is coming! 10 Tipps, um gerüstet zu sein

Egal, ob du zu denen gehörst, die erst bei Schnee und Kälte so richtig auftauen, oder ob du die Jahreszeit lieber mit einem Winterschlaf verbringen würdest, eine Sache ist sicher: Der Winter steht vor der Tür! Hast du einen Vorrat an lebensnotwendigen Herbst- und Winterartikeln schon aufgestockt?

Im November haben sich die meisten von uns ins Haus verzogen und mit irgendeiner Lieblingsbeschäftigung unter eine gemütliche Decke verkrochen. Wenn der Winter dann schließlich Einzug hält, siehst du dich aber gezwungen, hinaus in die Kälte zu stiefeln, um Weihnachtsgeschenke zu beschaffen. Auch um den täglichen Broterwerb kommen wir nicht herum, obwohl sich die Idee von einem Winterschlaf durchaus verlockend anhört. Aus diesem Grund verraten wir dir jetzt 10 Tipps wie du dich am besten für die kälteste Zeit des Jahres rüstest.

Beleuchtete Eislaternen im Winterschnee im Freien

Herbst & Winter

Alles zeigen  

1. Behaglichkeit mit Kissen schaffen

Die meisten von uns träumen davon, mit einem guten Buch oder einem wärmenden Getränk in eine Decke gekuschelt vorm Kamin zu sitzen. Wir wollen uns stattdessen an dieser Stelle für Kissen stark machen. Du hast sicher schon einen Stapel an gemütlichen Decken bei dir zuhause. Aber warum sollte es damit schon getan sein? Hamstere ein, zwei oder zwanzig zusätzliche Kissen für Wohn- und Schlafzimmer und baue dir eine weiche Höhle daraus, wenn dir langweilig ist.

2. Kerzen verbreiten Wärme

Kerzen zeigen uns den Weg durch die dunkle Jahreszeit. Bastelst du gerne? Leg Papier und Karton fürs erste zur Seite und investiere in ein DIY-Set zum Herstellen eigener Duftkerzen

Wenn du allerdings nur ein bisschen Energie aus einer beliebigen Lichtquelle tanken möchtest, empfehlen wir, mit einer neuen Lampe fürs Wohnzimmer die Dunkelheit zu erhellen. Vielleicht sogar mit einer, mit der du ein Statement zu deinem Lieblingsfilm oder deiner Lieblingsserie abgibst?

 Harry-Potter-Lampe, die blinkt, ein- und ausschaltet

3. Heißgetränke


Ob du dich für Tee, Kaffee oder heiße Schokolade begeisterst, höre auf unseren Rat und sei vorbereitet auf all die kalten Morgenstunden, die vor dir liegen und an denen du eine heiße Flüssigkeit brauchst, um in die Puschen zu kommen. Decke dich mit einer ausreichenden Menge an Bechern und Tassen ein. Sie sorgen für gute Laune und du wirst sehen, der Winter ist ratzfatz vorbei.

Becher & Gläser

Alles zeigen  

4. Eine zusätzliche Schicht

Wir meinen eine zusätzliche Schicht unter der Haut. Wenn du dir wirklich einmal ein bisschen was Anfuttern darfst, dann vor der Wintersaison. Vielleicht nicht gerade, wenn du an Silvester in deinem neuen Outfit erstrahlen möchtest. Aber das Anstoßen um Mitternacht draußen in der Kälte macht doppelt so viel Spaß, wenn der Körper seine Wohlfühltemperatur behält. Falls es dir an einer Beschäftigung fehlt, kannst du ja jederzeit etwas backen. Aber wenn du einen Zuckerkick brauchst, um auf Touren zu kommen, dann gönne dir eine Portion Faulheit und bestelle deine Süßigkeiten online – du hast es dir verdient!

Heiße Schokoladengetränke mit Guinness-Schokolade und Schneeflocken

5. Ein gutes Buch lesen


Hol dir ein paar gute Bücher, egal ob auf Papier oder digital, und schaffe Raum für ruhige Abende unter der Woche. Mach etwas Besonderes daraus: Zünde deine selbst gemachte Duftkerze an, kuschle dich in deine Kissen und stelle eine Tasse mit einem leckeren Heißgetränk bereit. Und vergiss die Schokolade nicht. Das ist Luxus im Alltag. 

6. Spieleabende, an denen der Bildschirm kalt bleibt

Wenn es draußen kalt, nass und grau ist, tappt man leicht in die Falle und hängt noch mehr als sonst hinterm Bildschirm. Viele von uns arbeiten bereits während des Tages am Computer. Und wer lässt schon den Fernseher aus, wenn er abends auf dem Sofa sitzt? 

Wir haben ein Gegenmittel. Bildschirmfreie Spieleabende sind beliebt bei Groß und Klein. Kein Wunder, dass es haufenweise toller Gesellschaftsspiele gibt. Da hat man die Qual der Wahl. Ein Fragespiel für die ganze Familie an einem Samstagabend kann Wunder wirken. Und dann gibt es natürlich auch die klassischen, unterhaltsamen Brettspiele, die im Freundeskreis für Spielvergnügen sorgen. Mit Spielen legt ihr die Messlatte genau dahin, wo ihr sie haben wollt. Achtet nur darauf, eine vielfältige Auswahl im Haus zu haben und dann kann‘s auch schon losgehen!

Penguin Trap Spiel

7. Verwöhnmomente im Sprudelbad

Männlein, Weiblein oder keins davon – ein Sprudelbad tut allen gut. Du hast keine Badewanne? Keine Sorge, wir haben alles vom Fußbad bis zur Badewanne für Erwachsene. Viele machen den Fehler zu glauben, dass die Sache mit der häusliche Wellness-Oase nur etwas für Mädchen sei. Aber Hand aufs Herz, jeder fühlt sich danach entspannt und porentief gereinigt. Wenn du uns fragst, ein Sprudelbad eignet sich für alle und jeden, die dunkle Wintertage unbeschadet überstehen wollen.

8. Kino-Feeling für Zuhause

Hast du schon alle unsere einfachen Kartenspiele und noch ein bisschen mehr durchprobiert? Weißt du was? Dann ist es Zeit für einen guten Film. Suche dir einen guten Film bei einem beliebigen Streaming-Dienst aus, stelle ein paar Snacks bereit und lass dich gehen. Wir empfehlen allerdings eine Liste zu machen, aus der du auswählen kannst. Ansonsten dauert es möglicherweise länger bis du einen guten Film gefunden hast als ihn tatsächlich anzusehen. Ganz besonders dann, wenn bei der Auswahl mehrere Leute mitreden wollen.  

9. Kurze Tage

Eine Sache, die man unbedingt bedenken sollte, wenn der Winter vor der Tür steht, ist das niedrige Energielevel. Manchmal muss man die Situation einfach akzeptieren und zugeben, dass man müde ist. Dann ist es ratsam in etwas zu investieren, dass für erholsamen Schlaf sorgt. Eine Gewichtsdecke für guten Schlaf gehört zu den Dingen, die du dir bestellen kannst, um die Winterruhe optimal zu nutzen.

Glückliche Frau, die sich auf der Couch mit Zenkuru-Gewichtsdecke entspannt

10. Umarmungen und andere angenehme Dinge

Umarme und küsse dich selbst, dein Haustier oder die, die dir nahestehen. An kalten Wintertagen brauchen die meisten von uns ein extra Quentchen Nähe. Lass sie zu! Drücke deine Mutter ein bisschen mehr als sonst, wenn ihr euch trefft, knuddle deinen Hund oder klopfe dir selbst auf die Schulter. Winternächte können lang und ganz schön kalt sein. Aber mit unseren Tipps wirst du die Zeit der langen Dunkelheit unbeschadet überstehen. Und geteilte Wärme ist doppelte Wärme, nicht wahr? Vergiss also nicht, deinen wohlgefüllten Wintervorrat mit anderen zu teilen.

Weihnachtsdeko

Alles zeigen  
free
Frachtfrei ab 49,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage

One stop gift shop

Zum Empfänger schicken, verpacken lassen, Grußkarte, alles ist möglich

return
90 Tage Rückgabe

und 2-jähriges Gewährleistungsrecht

Stand with Ukraine Hashtag

Dein Warenkorb

😊

Moment, wir laden den Warenkorb