Verschenke personalisierte Strümpfe – das ultimative Weihnachtsgeschenk!

We have
just the thing

Leitfaden für Eltern zum Vab-Überleben

Eltern-Ratgeber Überleben mit einem kranken Kind

Gerade als sich auf der Arbeit die gewohnten Routinen wieder einstellen, klingelt das Telefon. Nichts Böses ahnend greifst du nach dem Telefonhörer und spürst Sekunden später, wie dein Herz zu rasen beginnt und deine Handflächen feucht werden. In dem Augenblick, in dem du die Nummer siehst, wird es dir klar: Es ist wieder soweit. Zu Hause bleiben und ein krankes Kind pflegen. Schon wieder. Du erinnerst dich an letztes Mal, als wäre es gestern gewesen. Wenn man bedenkt, dass es im Prinzip fast gestern war, verstehen wir die Woge von Verzweiflung, die über dich hinwegspült. Chaos, Geschrei, Langeweile bei Kindern, die eigentlich zwar krank sind, aber auf unerklärliche Weise immer noch genug Energie haben, um ihre Frustration an dir auszulassen. Nur die Ruhe. Dieses Mal bist du „the master of disaster“, denn wir haben den ultimativen Ratgeber für alle Eltern. Wir zeigen dir, wie du zuhause dafür sorgst, dass die Zeit wie im Flug vergeht und wie du dem Tod durch Langeweile ein Schnippchen schlagen kannst (ohne auf eine einsame Insel umziehen zu müssen).

Gestresster Papa plappert umgeben von Babysachen

Schritt 1: Vorbereitung ist alles!

Noch bevor du deinen Arbeitsplatz verlässt, um das rotznasige Kind aus dem Kindergarten abzuholen, wird der Ratgeber hervorgegraben (vorausschauende Eltern speichern ihn unter den Favoriten im Browser). Und schneller als du Durchfall sagen kannst, bestellst du ein Geschenk für Kinder, um sicherzugehen, dass du etwas Cooles aus der Ärmel schütteln kannst, wenn es mit dem Nörgeln losgeht.

Glückliche Mutter, die zwei Kinder in der Hüpfburg beobachtet

Schritt 2: Schokolade

Es ist ja so: Schokolade hilft IMMER. Egal, ob man brüllende Nachkommen bestechen möchte oder ob man sich selbst versucht davon abzuhalten, auf eine einsame Insel umzuziehen, die Antwort heißt: Schokolade. Unsere Empfehlung: Bunkern. Vergewissere dich, dass deine diversen Vorräte nicht versiegen. Niemals. Du kannst uns später danken.

Schritt 3: Süßigkeiten

Möglicherweise ist dein Bedarf an Schokolade größer als der deines kranken Kindes. Dann kann es von Vorteil sein, wenn du noch andere Süßigkeiten für Bestechungsversuche im Haus hast. Und weil kleine Kinder mit Fieber tendenziell nicht in der Lage sind, wie ein normaler Mensch auf dem Sofa zu liegen, haben wir einen Lifehack, der seinesgleichen sucht. 

Szenario: 

Du hast seit einer gefühlten Ewigkeit das Haus nicht verlassen. Du sehnst dich danach, etwas anderes zu tun als Nase putzen, schlichten, unterhalten usw. usw. Du möchtest einfach nur eine verdammte Minute Stille und Zeit für dich alleine haben. 

Bean Boozled Jelly Beans 6th Edition

Süßigkeiten

Alles zeigen  

Lösung: 

Jelly Belly Jelly Beans! Wie jetzt? denkst du vielleicht. Lass es uns erklären: Du nimmst kurzerhand einen Beutel Jelly Beans und versammelst deine schreiende Kinderschar um dich herum. Raschle mit dem Beutel, um ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen und frage, wer Lust auf Süßigkeiten hat. Höchst vermutlich wird ein einstimmiges „IIIIIICH“ aus den Kehlen der Schreihälse ertönen. Öffne den Beutel und .... wirf die Süßigkeiten so weit du kannst. Am besten auf einen Rasen oder einen hochflorigen Teppich, in dem sich ein ganzes Piratenschiff verstecken könnte. Und dann lehnst du dich zurück, atmest einmal tief durch und lächelst still in dich hinein, während die Kinder mit dem Suchen der kleinen Bohnen beschäftigt sind.

Schritt 4: Geschenke, Geschenke, Geschenke!

Wir wissen ja, dass man Kinder nicht bestechen soll, aber, mal ehrlich, das kann man doch nicht als Bestechung bezeichnen, nur weil man seinen gottgesandten, hustenden Kleinen mal ein Geschenk oder zwei macht? Nein, Bestechung ist das nicht. Es ist ein kluger Schachzug. Außerdem bist du ein freigebiger Mensch und der Meinung, dass Geben schöner ist als Nehmen. Oder etwa nicht? Witzige Geschenke sind toll zum Verschenken. Der erwartungsvolle Blick in den Kinderaugen und die Freudenschreie, anstelle von wütende Gebrüll, sind Balsam für eine geplagte Elternseele. Bist du möglicherweise mit mehr als einem Kind ans Haus gebunden, und haben die Kinder noch dazu völlig unterschiedliche Interessen? Auch dafür gibt es eine Lösung. Um deiner psychischen Gesundheit willen empfehlen wir, sowohl nach einem Geschenk für Mädchen als auch nach einem Geschenk für Jungen zu suchen. Das kann dafür sorgen, dass der Tropfen nicht überläuft, da der Streit zwischen den Geschwistern vorübergehend abflaut.

 Harry-Potter-Lampe, die blinkt, ein- und ausschaltet

Schritt 5: Gemeinsam Spaß haben

Gemeinsame Interessen mit seinen Kindern zu teilen kann so einfach und kurzweilig sein. Kurzzeitig kann es Spaß machen, über Kacke, Dinosaurier und/oder Einhörner zu sprechen, aber das Gespräch entwickelt sich häufig rasch zu einem Monolog (nicht von deiner Seite) und wird ausufernd. Aber ein Brettspiel mit Kindern zu spielen, sich mit Knobeleien zu beschäftigen oder ein unterhaltsames Gesellschaftsspiel zu spielen, lässt die Zeit wie im Flug vergehen. Du musst höchstens dafür sorgen, dass sich die Nachbarn nicht von eurem Gelächter gestört fühlen. Das gilt jedenfalls, wenn dein Kind kein schlechter Verlierer ist. Denn in jeder Familie gibt es mindestens eine Person, die völlig ausrastet, wenn sie nicht gewinnt. Wir haben nicht gesagt, dass du die Person bist.

Zwei Personen spielen das Harry-Potter-Trivia-Quiz

Schritt 6: Für alle schlechten Verlierer

Solltest du, nein, Verzeihung, dein Kind (du natürlich nicht) tendenziell Spielbretter in der Mitte durchbrechen, wenn du nicht gewinnst, dann wäre ein Puzzle für Kinder vielleicht die bessere Wahl? Das Kind ist eine Weile beschäftigt und kann zwischendurch auch mal Pause machen. Denn wir wissen, dass Kinder schnell einer Sache überdrüssig werden und dann eine andere Beschäftigung brauchen. Und du weißt das sicher auch. Hast du schon alles durchprobiert? Dem Kind neue, coole Spielsachen angeboten? Und nichts hilft? Wir haben noch eine letzte Idee, unsere Notlösung, die garantiert Zeit in Anspruch nimmt und bei der du zusammen mit deinem Kind etwas unternimmst: Backen. Mit Kindern backen ... Ein Erlebnis? Hast du das bisher noch nie getan? Ha, ein Herausforderung wartet auf dich (zumindest was die Nacharbeit betrifft). Sieh zu, dass du deine Küche vorher mit neuen Backutensilien ausstaffierst. Du wirst sie brauchen. Und wenn dein Kind keine Lust mehr auf Backen hat und du alleine, mit Mehl bis zum Haaransatz in der Küche stehst, dann kannst du die Kleckerei zu Ende bringen, während dein Kind an dem zuvor aufgegebenen Puzzle weitermacht.

Geschenk für Kinder

Alles zeigen  
free
Frachtfrei ab 49,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage

One stop gift shop

Zum Empfänger schicken, verpacken lassen, Grußkarte, alles ist möglich

return
90 Tage Rückgabe

und 2-jähriges Gewährleistungsrecht

Stand with Ukraine Hashtag

Dein Warenkorb

😊

Moment, wir laden den Warenkorb